29.04.2020 – Erster digitaler Feuerwehrdienst in Beckeln

Beckeln (LK Oldenburg) – Einen ersten digitalen Feuerwehrdienst veranstaltete letzte Woche Mittwoch die Feuerwehr Beckeln zum ersten Mal.

Aufgrund der aktuellen anhaltenden Corona-Pandemie hatten sich die Ortsbrandmeister der Feuerwehr Beckeln überlegt einen digitalen Feuerwehrdienst zu organisieren, damit die Kameradinnen und Kameraden weiterhin auf dem aktuellen Stand bleiben. Im Vorfeld des Dienstes wurde an alle ein Link mit einem Password zu einem Meeting-Programm durch den stellvertretenden Ortsbrandmeister André Gerke versendet. Diesen link folgten 34 Männer und Frauen am Mittwochabend von zu Hause mit ihren mobilen Endgeräten. André Gerke und Pressesprecher Chrstian Bahrs trafen sich im Feuerwehrhaus, um von dort die Übertragung zu starten. Während Gerke durch den Dienst führte filmte Bahrs ihn. Als Themen wurden die aktuellen Verhaltensregeln aufgrund der Corona-Pandemie bei Einsätzen durchgesprochen und danach die speziellen Schutzartikel im Feuerwehrhaus und in den Fahrzeugen gezeigt. Anschließend wurden allgemeine Themen wie die Ersatzbeschaffung für das LF8 angesprochen und erläutert. Nach ca. 45 Minuten war der Dienst beendet und alle Teilnehmer meldeten sich von ihren Geräten ab.

Text und Bild: Christian Bahrs

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,