07.03.2020 – Garage in Vollbrand

Hammelwarden (LK Wesermarsch) – In einer Garage, welche direkt an das Wohnhaus angrenzt, ist am Samstagabend ein Feuer ausgebrochen.

Beim Eintreffen der ersten Ensatzkräfte von der Ortsfeuerwehr Brake – Hammelwarden brannte diese bereits in voller Ausdehnung. Die Flammen schlugen schon meterhoch aus der Tür und drohten auf das Dach des direkt angrenzenden Wohnhauses überzugreifen, mehrere kleine Explosionen waren zu hören. Wie sich später heraus stelle, handelte es sich hierbei explodierende Spraydosen die im Gebäude gelagert wuden. Aufgrund der Ausgangslage forderte der Einsatzleiter die Ortsfeuerwehr Brake – Hafenstraße zur Unterstützung an. Durch einen schnellen und umsichtlichen Einsatz konnte letzendlich jedoch ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus verhindert und dieses somit gerettet werden. Die Brandbekämpfung wurde von drei mit Atemschutz ausgerüsteten Trupps mit 3 C-Rohre durchgeführt. Nach Beendigung der Löscharbeiten wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Text und Bild: Wilfried Luks – PW FF Hammelwarden

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,