06.03.2020 – Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Friesoythe.

Friesoythe (LK Cloppenburg) – Die diesjährige Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Friesoythe lag ganz im Zeichen Feuerwehr mit der Silbernen Ehrennadel ausgezeichnet. Stellvertretender Bürgermeister Bernd Wichmann ließ Glöckners Werdegang Revue passieren.

Bild: Alle geehrten, gewählten und beföderten der FF-Friesoythe

Schon bevor Daniel Glöckner in die Feuerwehr eintrat, war er stets am Geschehen dicht dran. Seine Familie wohnte auf dem Feuerwehrhaus und sein Vater war viele Jahre als Gerätewart, Hausmeister und stellv. Ortsbrandmeister tätig, während Daniel ihn dabei unterstützte. Schon früh schloss er die Tore, machte seine Rundgänge und war, wie kein anderer, in das Feuerlöschwesen „eingebunden“.

Bild: Bernd Wichmann steckt Daniel Glöckner die Ehrennadel an

Glöckners Personalakte gehört zu den umfangreichsten in der Feuerwehr. Er
bekleidete etliche verschiedene Funktionen und hat an insgesamt 45 Lehrgängen, auf Kreis- und Landesebene teilgenommen. Einen bleibenden Eindruck hinterließ er an den Landesfeuerwehrschulen in Loy und Celle. Für
Sondereinsätze wie die Elbe Flut und die Hochwasserhilfe erhielt Glöckner besondere Auszeichnungen. Ortsbrandmeister Matthias Schmidt fügte seinen
besonderen Einsatz als Brandschutzerzieher hinzu. Mehr als 3000 Kindern hat Glöckner die Feuerwehr erklärt und bei einem Einsatz in einer der Schulen wurde er von den Schülern herzlich begrüßt. Auch in der Mannschaft genießt Glöckner hohes Ansehen, so hat er doch stets ein offenes Ohr und setzt Ideen durch. Im Einsatz vertraut ihm die Mannschaft, er ist ein Kamerad, der weiß, was gebraucht wird.

Bild: Franz-Josef Nording ehrt Fritz Tepe

Der stellvertretende Kreisbrandmeister Franz-Josef Nording hatte die Aufgabe Fritz Tepe für die 50jährige Dienstzeit zu ehren. Tepe stand schon im alten Feuerwehrhaus an der Bahnhofstraße im Dienst der Feuerwehr. Seit dem 1. Januar 1970 ist Fritz Tepe Mitglied der Feuerwehr und heute sehr aktiv in der Organisation der Altersabteilung. Die Partnerinnen der Geehrten wurden mit einem Blumenstrauß bedacht. Es ist nicht selbstverständlich, die liebevoll gekochte Mahlzeit warm zu stellen, die Nacht alleine zu verbringen oder von einer Feier, früher als geplant oder alleine, die Heimreise anzutreten. Ein Mitglied der Feuerwehr als Partner zu haben, bedeutet oft Entbehrung. Ortsbrandmeister Matthias Schmidt holte das vergangene Jahr nochmal in Erinnerung. 91 Einsätze verzeichnete die Feuerwehr Friesoythe, Schmidt nannte dies ein „Ruhiges Jahr“, dass 2020 wohl nicht sein wird. Derzeit wurden schon über 30 Einsätze verzeichnet und wir haben erst Anfang März. Unter den Hilferufen waren unter anderem 11 Großbrände und 9 Verkehrsunfälle. Jugendfeuerwehrwart Florian Hinrichs unterrichtete die Mitgliederversammlung über den Stand in der Jugendfeuerwehr. Wahlen und Beförderungen standen ebenfalls auf der Tagesordnung und so wurde Jan Plaggenborg zum Schriftführer wiedergewählt. Befördert wurden zur Feuerwehrfrau, Katharina Lamping, zum Feuerwehrmann, Hendrik Hochartz, Tobias Hochartz, Florian von Garrel, Jonathan Koopmann und Florian Hackstette. Zum Oberfeuerwehrmann wurde Thomas Henken befördert, zum Hauptfeuerwehrmann, Florian Sprock und Felix Brinkmann. 1. Hauptfeuerwehrmann wurde Klaus Michael und Oberlöschmeister darf sich Florian Ströher in Zukunft nennen. Stellvertretender Bürgermeister Bernd Wichmann betonte die Einsatzbereitschaft der Mannschaft, die sich trotz des großen alternativen Angebots, wie Netflix oder Computer, für unsere Gesellschaft einsetzen. Auch der enorme Zeitaufwand, um für den Ernstfall gerüstet zu sein, beeindruckte Wichmann. Der neue Fachbereichsleiter Matthias Wolf, der in Zukunft für die Feuerwehr zuständig ist, gab sein stelldichein. Zum Abschluss informierte Schmidt über die Ersatzbeschaffung des Einsatzleitwagens, die bereits auf den Weg gebracht wurde und die Inbetriebnahme eines großen Notstromaggregat, das im Katastrophenfall die Versorgung einer ausgesuchten Tankstelle sicherstellen soll.

Bild und Text: Heinz Jansen-Olliges – PW FF Friesoythe

Link: FF Friesoythe

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,