16.08.2019 – Freundschaftswettkampf der Gemeindefeuerwehren

Metjendorf (LK Oldenburg) – Ein Gemeindefreundschaftswettkampf war der Grund für die vielen Feuerwehrfahrzeuge am vergangenen Freitag auf dem Fliegerhorstgelände.

Bild: Die Jugendfeuerwehr Metjendorf bei einer Löschvorführung  + der Bürgermeister der Gemeinde Wiefelstede als „Feuerwehrpraktikant“

Die Freiwillige Feuerwehr Metjendorf hatte in diesem Jahr eingeladen. Neben den insgesamt 6 zugehörigen Gemeindefeuerwehren, nahmen dieses Jahr zusätzlich noch eine Gastmanschafft aus Ipwege-Wahnbek und eine Führungsgruppe teil. Letztere setzte sich aus Ortsbrandmeistern und Führungsköpfen aus der Gemeinde zusammen. Auch der Bürgermeister der Gemeinde Wiefelstede Jörg Pieper ließ es sich nicht nehmen, sich in dieser Gruppe aufnehmen zu lassen. Mit ihm als Gruppenführer schaffte es die Manschafft auch unter die ersten zehn zu kommen. Wesentlich schärfer ging es bei den anderen Männern und Frauen der 6 Wehren zu.

Die Gastgeber aus Metjendorf legten als Startmannschaft auch gleich eine respektable Zeit vor. Die Feuerwehr Wiefelstede gewann schließlich den Freundschaftwettkampf und nahm den Pokal entgegen. Platz Zwei ging an die Feuerwehr Mollberg und Platz Drei an Spohle. Die Jugendfeuerwehr Metjendorf sorgte mit einer Löschübung für Unterhaltung. Für das leibliche Wohl hatte die Feuerwehr Metjendorf auf dem Fliegerhorstgelände der Firma Eberlei gesorgt. Neben vielen Feuerwehrangehörigen waren auch zahlreiche Besucher aus dem Gemeindegebiet erschienen. Rundum war es eine gelungene Veranstalltung.

Text: H.Pold – stellv. GPW FF Wiefelstede

Foto: Feuerwehr Metjendorf/A.Geisler

Link: Feuerwehr Metjendorf

 

 

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,