16.07.2019 – Neues Fahrzeug für die Feuerwehr Gristede

Gristede (LK Ammerland) – Die Nachbarn und die Einsatzkräfte der Gristeder Wehr und deren Familie waren alle erschienen, als mit lautem Tatütata das neue Feuerwehrfahrzeug der Gristeder Feuerwehr um die Ecke bog.

Ein LF 10 auf MAN Fahrgestell mit Aufbau von Firma Ziegler steht den Männern und Frauen der Einheit jetzt tatkräftig zur Seite.  Ob von der Leiterabnahmehilfe bis zum Hygieneboard ist an alles gedacht,was für die Einsätze wichtig und hilfreich ist. Die Nachbarn haben zur Begrüßung auch gleich eine Girlande gebunden.

Technische Daten zum Fahrzeug:

  • DIN: 14530-5
  • Radstand: 3.950 mm
  • Motorleistung: 290 PS
  • Gesamtmasse: 16.000 kg
  • Fahrzeugabmessungen (LxBxH): 7.300 x 2.500 x 3.300 mm
  • Kabine / Besatzung: Z-Cab 1/8
  • Pumpentyp: FPN 10-2000
  • Löschwasserbehälter: 2.000 l

Besonderheiten:

  • Ziegler ALPAS®-Aufbau
  • LED-Frontblitzer
  • LED-Umfeldbeleuchtung Z-Vision
  • Pneumatischer Lichtmast mit 4 LED-Scheinwerfern
  • Lagerung PFPN
  • Hygieneboard PUSH

Text und Bild: Heiko Pold – OPW FF Wiefelstede

Facebook Link: Feuerwehr Gristede

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,