07.06.2019 – Verkehrsunfall mit PKW auf der Mansholter Straße

Neuenkruge (LK Ammerland) – Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden die Feuerwehren aus Neuenkruge-Borbeck und Wiefelstede am frühen Abend alarmiert.

Die verletzte Person musste mittels schwerem Gerät  aus ihrem Auto befreit werden. Die B-Säule wurde entfernt und das Dach durch die Einsatzkräfte angehoben. So konnte die schwer verletzte Frau schnell an den Rettungsdienst übergeben werden. Dieser entschloß sich die 35jährige mit einem Rettungshubschrauber in ein Oldenburger Krankenhaus fliegen zu lassen. Weitere Personen waren bei dem Unfall nicht betroffen. Somit konnten die 32 Einsatzkräfte in ihren 6 Fahrzeugen nach gut 50 Minuten die Einsatzstelle wieder verlassen.

Text: Heiko Pold

Bild: 261 News