06.06.2019 – Interessanter Ausbildungsabend der Feuerwehren Jaderberg und Jade

Jaderberg (LK Wesermarsch) – Um für alle Einsätze gut gerüstet zu sein und schnelle Hilfe leisten zu können haben die Feuerwehren ihr umfangreiches Aus- und Fortbildungsprogramm.

Bild: Natürlich stand auch Vorbereitung des Sprungretters für die Menschenrettung aus den oberen Stockwerken der Gebäude mit im Ausbildungsprogramm

Jetzt im Junimonat fand im Rahmen der Stationsausbildung ein gemeinsamer Dienstabend mit interessanter Ausbildung der Feuerwehren Jaderberg und Jade beim Jade-Gymnasium an der Schulstraße statt. In kleinen Gruppen aufgeteilt routinierten die Feuerwehrleute ohne Atemschutz  die verschiedenen Ausbildungsstationen in diesem idealen Übungsobjekt. So beschäftigten sich die Teilnehmer eingehend mit dem Aufbau einer Rettungsaktion, so mit der Laufkarte, der Erkundung der Räume in dem großen Gebäudekomplex, mit der Brandmeldeanlage, das Retten von Personen aus den höheren Etagen des Gymnasiums mit dem Sprungretter und der 18-Meter-Schiebleiter, Fluchtwege, Sammelplätze u.v.m.

Alle Übungsmaßnahmen wurden dann auch eingehend erläutert. Die Ortsbrandmeister Thomas Hülsebusch, Jaderberg und Peter Scholz, Jade,  zeigten sich über den gemeinsamen Übungsabend recht zufrieden. Im Feuerwehrhaus wurde abschließend in gemütlicher Runde über diesen gemeinsamen und lehrreichen Übungsabend dann rege diskutiert und dazu wurden Gegrilltes und Getränke serviert.

Text u. Fotos: Hans Wilkens

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,