06.05.2019 – Schornsteinbrand Achternmeer

Achternmeer – Am Montag den 06.05.2019 wurde die  Freiwillige Feuerwehr Achternmeer per Funkmeldeemfänger und Sirene durch die Großleitstelle Oldenburgerland zu einem Schornsteinbrand nach Achternmeer alarmiert.

Bild: Schwarzer Rauch kam aus dem Schornstein

Vor Ort eingetroffen deutlich ersichtlich eine starke Rauchentwicklung über dem Einfamilienhaus. Nach Absprache mit dem Schornsteinfeger ließen wir den Schornstein kontrolliert ausbrennen und stellten mittels Kleinlöschgeräten und Wärmebildkamera eine Brandwache. Für die 16 Kameraden war der Einsatz um 21 Uhr beendet. Lobend zu erwähnen ist die Versorgung der Eigentümer die uns mit Kaffee und im Anschluss sogar mit Bratwurst versorgten. Der vorsorglich mit alarmierte RTW und der Energieversorger brauchten nicht tätig werden.

Text und Bild: Thomas Simon

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,