05.04.2019 – Feuerwehr Scharrel und Ramsloh zu einem Brandeinsatz nach Bätholt gerufen

Saterland/ Scharrel – Am Freitag, den 05.04.19 wurde die Feuerwehr Scharrel und Ramsloh gegen 18:44 Uhr zu einem vermeindlichen Öltankbrand nach Scharrel – Bätholt gerufen.

Bild: Unter Atemschutz musste das Feuer gelöscht werden

Beim Eintreffen der Kameraden aus Scharrel wurde aber gleich festgestellt das in dem Ölfass kein Öl, sondern Gartenabfälle brannten. Das Ölfass stand auf einem Feld, wie die Gartenabfälle in Brand geraten sind ist noch Unklar. Unter Atemschutz wurde innerhalb von ein paar Minuten der Brand gelöscht. Die Feuerwehr aus Ramsloh brauchte bei diesem Einsatz nicht eingreifen. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Scharrel und Ramsloh, sowie die Polizei.
Text und Bilder: Thomas Giehl – GPW FF Saterland
Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,