02.03.2019 – Wolfgang Sagner wurde für langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet

Neuenkirchen-Vörden – Landkreis Vechta – Wolfgang Sagner ist für die 50-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr mit einer Urkunde und einem Abzeichen vom Landesfeuerwehrverband Niedersachsen geehrt worden.

Bild:  v.l. OLM Peter Schnieders, BM Torsten Adam, stv.
Bürgermeister Josef Schönfeld, OLM Tobias Willenbrink, stv. OrtsBM LM
Michael Funk, OrtsBM HLM Markus Sagner, KBM Matthias Trumme, GemeindeBM HBM Friedrich Dortelmann, OBM Heinrich Starmann, BM Wolfgang Sagner

Nach seinem Eintritt in die Freiwillige Feuerwehr Neuenkirchen am 02.03.1969 besuchte er im Rahmen der Aus- und Weiterbildung diverse Lehrgänge, darunter waren Zugführer, Verbandsführer aber auch der Atemschutzgerätewartlehrgang. Alleine 21 Jahre (1985-2006) hatte er diesen anspruchsvollen Posten inne und unzählige Stunden hierfür aufgebracht. Zudem war Wolfgang Sagner auch aktiv als Zugführer ZbV. in der Kreisfeuerwehrbereitschaft tätig. Für diese Dienste wurde er im Jahr 2004 zum Brandmeister befördert.  Seit Oktober 2006 ist er in der Alters-und Ehrenabteilung der Feuerwehr Neuenkirchen. Sofern es sein Gesundheitszustand zulässt nimmt er auch heute noch mit Freude an diversen Veranstaltungen teil. Seine Feuerwehr-Gene hat Wolfgang Sagner auch an seine beiden Söhne weitergegeben. Beide engagieren sich in der Feuerwehr Neuenkirchen. Die Verleihung fand bei Wolfgang Sagner zu Hause im kleinen Rahmen statt. Ortsbrandmeister Markus Sagner, Gemeindebrandmeister Friedrich Dortelmann, Kreisbrandmeister Matthias Trumme und der stellvertretende Bürgermeister Josef Schönfeld dankten Wolfgang Sagner für die vielen geleisteten Stunden die er seither für den Dienst am Nächsten geleistet hat.

Text und Foto: M. Depeweg, PW FF Neuenkirchen

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,