08.11.2018 – PKW nach Auffahrunfall komplett ausgebrannt

Neuscharrel – LK Cloppenburg – Am 08.11.2018 um 22.38 Uhr kam es auf der Strecke zwischen Neuscharrel und Friesoythe zu einem schweren PKW-Unfall.


Dabei fuhr ein PKW auf einen stehenden Futtermittel-LKW auf und wurde schwer deformiert und fing Feuer. Die Leitstelle alarmierte daraufhin die Feuerwehren Gehlenberg, Friesoythe und Altenoythe. Der schwer verletzte Fahrer wurde von Ersthelfern aus dem Fahrzeug befreit und danach von den Einsatzkräften versorgt.

Mittels Schnellangriffsschlauch und einem Löschangriff mit Schaum wurde das Fahrzeug von 2 Einsatzkräften unter Atemschutz gelöscht. Insgesamt waren 30 Einsatzkräfte und 7 Fahrzeuge am Unfallort.

 

Text und Bilder: Martin Warnke – PW FF Gehlenberg

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,