25.08.2018 – Hochzeitsfahrt mit Feuerwehroldtimer

Jever – Am 25.08.2018 gaben sich Anja Pohl und Tammo Dirks in der Kirche zu Cleverns (Jever) das Ja-Wort.

Bild: Das LF 16 auf einem Fahrgestell Daimler Benz 311 und Metz-Aufbau wurde 1958 gebaut. Es war bis 1979 im Einsatz bei der Freiwilligen Feuerwehr Jever und diente anschließend bis 1999 als Ausbildungsfahrzeug. 

Aus diesem feierlichen Anlaß durften zwei Kameraden des Feuerwehrmuseums die frisch getrauten Eheleute mit der „Oma“, einem LF 16 Baujahr 1958 nach Wilhelmshaven bringen, wo sie von den Festgästen erwartet wurden. Tammo Dirks war als gebürtiger Jeveraner bei der Freiwilligen Feuerwehr der Ortswehr Jever, wo er natürlich auch immer das Feuerwehrmuseum in Sichtweite hatte.

Heute ist er Werkfeuerwehrmann  der Volkswagen AG in Wolfsburg und lebt mit seiner großen Liebe in der Nähe von Braunschweig. Wir wünschen den beiden alles Glück dieser Erde und würden uns über ihren Besuch in unserem Museum freuen.

Infos zum Oldtimer: Als erstes Fahrzeug der Feuerwehr-Oldtimerfreunde Jever e.V. erlebte es, 2001 restauriert, die Geburtsstunde des Feuerwehrmuseums mit. Das Fahrzeug kann mit einem Maschinisten für verschiedene Gelegenheiten wie eben Hochzeiten, Jubiläen oder ähnlichem gemietet werden. Wir bitten um Kontaktaufnahme unter museum@ofv-112.de oder 04461 91 84 84

Text und Fotos: Ingo Theilen

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,