07.08.2018 – Brand einer Rundballenpresse

Westerstede – Garnholt -LK Ammerland – Am 07.08.2018 gegen 17.30 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Garnholt, Linswege, Westerstede und Mollberg zu einem Brand alarmiert.

Eine Rundballenpresse hatte auf dem Land Feuer gefangen. Schnell hatte der Fahrer des Gespanns reagiert und die Presse nicht zwischen dem trockenen Stroh, sondern auf einer Weide abgestellt und seinen Schlepper von der Presse abgebaut.

Ein Feuerwehrkamerad hat ebenfalls super reagiert. Er hat die Alarmierung auf seinem Melder bekommen und hat seinen Schlepper mit Grubber zum Einsatzort gefahren und mehrere Bahnen um die Presse herum auf der Weide gegrubbert. So konnte sich das Feuer bei den trockenen Bedingungen nicht weiter ausbreiten. Schnell waren die Kameraden aus Garnholt vor Ort und konnten mit den ersten Löschangriffen beginnen. Unterstützung bekamen sie aus Linswege, Westerstede und Mollberg. Mit der Wärmebildkamera wurde immer wieder die Temperatur der Presse kontrolliert und einzelne Verkleidungsteile abmontiert, damit der Brandherd besser abgelöscht werden konnte. Die volle Sonne und Temperaturen über 35 Grad machten den Einsatzkräften auch bei diesem Einsatz zu schaffen.

Text & Foto: Meike Seppenwoolde, Stadtpressewartin

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,