26.07.2018 – Feuer einer Rundballenpresse

Wiefelstede – Eine Rundballenpresse, die auf einem Feld Feuer gefangen hatte,war innerhalb kürzester Zeit in Vollbrand geraten.

Bild: Trecker und Rundballenpresse auf verbranntem Feld

Durch die hohe Hitzeentwicklung geriet auch die Zugmaschine und später dann noch fast ein Hektar Stoppelfeld in Brand. Mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften aus den Freiwilligen Feuerwehren  Wiefelstede ,Garnholt, Rastede, Mollberg,Spohle und der Technische Zentrale Elmendorf wurde das Feuer letztendlich in kurzer zeit gelöscht. Selbst  Landwirte aus der näheren Umgebung beteiligten sich mit einem Wassertankwagen an den Löscharbeiten. Verletzte gab es keine.

Text: Heiko Pold – PW

Foto: Claus Stölting

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,