09.03.2018 – Fahrzeugbrand in Emstek

Westeremstek – LK Cloppenburg –  Freitagabend wurde die Feuerwehr Emstek zu einem “Fahrzeugbrand klein” gerufen.

Bild: Unter Atemschutz musste das Fahrzeug gelöscht werden

Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes war ein PKW, der von der Bundesstraße 72 in Emstek-West abgefahren und Richtung Cloppenburg unterwegs war, in Brand geraten. Mit eigenen Löschversuchen konnten die Fahrzeuginsassen den Brand nicht löschen. Die Emsteker Einsatzkräfte gingen unter Atemschutz mit dem Schnellangriffsrohr vor und konnten das Feuer zügig unter Kontrolle bringen. Nach 25 Minuten konnte die Einsatzstelle geräumt an die Polizei übergeben werden. Vor Ort waren 22 Feuerwehrkameraden und vier Fahrzeuge.

Text und Bilder: Alfons Lücking / GPW

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,