19.02.2018 – Kindergarten Pusteblume zu Gast bei der Feuerwehr Ramsloh

Saterland- Ramsloh / LK CLP – Am Montag waren zwei Gruppen des Kindergartens Pusteblume zu Gast bei der Feuerwehr Ramsloh.

Bild: : v.l. stellv. Ortsbrandmeister Matthias Neiteler, rechts Brandschutzerzieher Heinrich Wulf

Angekommen beim Feuerwehrhaus, wurde im Schulungsraum von Brandschutzerzieher Heinrich Wulf erklärt wie die Feuerwehr in einem Einsatzfall informiert wird. Wie sich Kinder am Telefon melden sollten, wenn sie die 112 gewählt haben und was der Mann bei der Leitstelle für Fragen stellt. Danach ging es in die Fahrzeughalle wo die Einsatzfahrzeuge erklärt wurden, natürlich durfte es nicht fehlen auch einmal das Blaulicht anzuschalten und die Sirene ertönen zu lassen. Matthias Neiteler und Klaus Robin zeigten den kleinen wie ein Einsatzleitwagen von innen aussieht und warum man so viel Technik in so einem Fahrzeug braucht. Einige Fragen wurden von den Kindern an den Brandschutzerzieher gestellt, man sah sie waren gut vorbereitet. Danach ging es noch in den Alarmraum. wo die Mädchen und Jungen noch einmal einen Helm und eine Einsatzjacke anprobieren durften. Draußen vor der Fahrzeughalle durften die Kinder noch einmal mit der Kübelspritze mit Wasser spritzen. Gegen 11:30 Uhr ging es dann für die Kinder und den Betreuern zurück zum Kindergarten.

Unterstützt wurde Heinrich Wulf von seinen Feuerwehrkameraden: Klaus Robin, Matthias Neiteler und Thomas Giehl.

 

Text und Bilder: Thomas Giehl – GPW

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,