23.06.2017 – Heckenbrand an der Idafehnstraße in Ramsloh

Saterland – Ramsloh / LK CLP – Am Freitag den 23.06.2017 gegen 19:05 Uhr wurden die Feuerwehr aus Ramsloh zu einem Heckenbrand zur Idafehnstraße nach Ramsloh gerufen.

bild-2

Bild: Durch das beherzte Eingreifen der Anwohner wurde schlimmeres verhindert

Beim Eintreffen der Wehr stellte sich heraus, dass zwischen zwei Wohnhäusern eine ca. 15 m lange Hecke am Brennen war. Durch das beherzte Eingreifen mehrerer Anwohner, die mit Wasserschläuchen schon das Feuer gelöscht hatten wurde schlimmeres verhindert.

dsc_0122

Die Feuerwehr Ramsloh löschte die komplette Hecke noch einmal ab und suchte noch einmal nach Glutnestern. Wie das Feuerwehr entstand war zu diesem Zeitpunkt noch unklar. Nach ca. einer halben Stunde rückte die Feuerwehr Ramsloh mit drei Fahrzeugen wieder ab.

 

Text und Bild: GPW Thomas Giehl 

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,