11.03.2017 – Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1 in der Gemeinde Emstek mit drei tödlich verletzten Beteiligten

Emstek – LK Cloppenburg – Nach ersten polizeilichen Ermittlungen kam es am 11.03.2017 gegen 05.54 Uhr auf der Autobahn A 1 zwischen den Anschlussstellen Cloppenburg und Vechta (km 165) zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.

17_03_11_ffe-alfons-luecking-img_5407

Ein mit zwei Personen besetzter Transporter aus Bremen fährt in Richtung Osnabrück. Aus unbekannten Gründen touchiert er einen davor fahrenden, mit Palmöl beladenen Tanklastzug aus Nettetal.

17_03_11_ffe-alfons-luecking-img_5403

Ein nachfolgender PKW Mercedes aus dem Landkreis Cloppenburg fährt gegen den auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen gekommenen Transporter vom Typ VW LT. Die beiden Insassen des Transporters sowie der Fahrer des PKW versterben an der Unfallstelle.

Text: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg

Bilder: Alfons Lücking / GPW FF Emstek

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,