16.01.2017 – Feuerwehr Ramsloh löschte brennendes Auto

Saterland – OT Ramsloh – Zu einem Fahrzeugbrand wurde die Feuerwehr Ramsloh am Montag gegen 06:27 Uhr “Am Schuldobben” nach Strücklingen gerufen.

 

bild-1

Bild: Unter Atemschutz musste das Fahrzeug gelöscht werden

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Fahrzeug schon in Vollbrand, unter Atemschutz wurde der PKW gelöscht. Durch das schnelle eingreifen der Wehr wurde ein übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindert, Personen wurden nicht verletzt. 

img_9623

Die Feuerwehr Ramsloh war mit 4 Fahrzeugen im Einsatz.

 

Text und Bild: Gemeindepressewart Thomas Giehl

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,