01.10.2016 – Feuerwehren Altmoorhausen und Wüsting an Feiertag stundenlang im Einsatz

Oldenburg – Zu einem Flächenbrand im Ortsteil Lintel wurde die Freiwillige Feuerwehr Altmoorhausen am Montagnachmittag um 17:19 Uhr über Melder und Sirene alarmiert.
k-dsc_0044

Bereits auf dem Weg zum Feuerwehrgerätehaus nahmen die Einsatzkräfte einen starken Brandgeruch wahr. Über Lintel stand eine riesige Rauchwolke, die schon über mehrere Kilometer weithin sichtbar war.
Als die ersten Einsatzkräfte am Brandort im Lemmelweg eintrafen, brannte eine riesiger Reifenstapel sowie ein Anhänger, beladen mit Strohrundballen, bereits in voller Ausdehnung.
dsc_0146
Über viele hundert Meter mussten die Einsatzkräfte eine Wasserversorgung aufbauen. Mehrere Trupps unter umluftunabhängigem Atemschutz  begannen sofort mit der Brandbekämpfung. Über einen Monitor sowie mit Schaum- und Strahlrohren wurde massiv gegen das Feuer vorgegangen.
Der Brand war schnell unter Kontrolle und griff glücklicherweise nicht weiter auf angrenzende Bäume über. Die weiteren Löscharbeiten zogen sich jedoch über Stunden hin, da der gesamte Reifenstapel abgetragen werden musste.
dsc_0181
Mit der Seilwinde des Rüstwagens konnte der Strohanhänger aus dem brennenden Haufen gezogen werden. Die Rundballen, die sich noch auf dem Hänger befanden, wurden auseinander gezogen und abgelöscht.
Aufgrund des hohen Gebrauchs an Atemschutzgeräteträgern, der wegen des hochgiftigen Brandrauches nötig war, wurde um 17:53 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Wüsting nachalarmiert. Die Wehr sollte weitere Atemschutzgeräteträger stellen.
k-dsc_0050
Nachdem die Einsatzkräfte die Reifen größtenteils auseinander gezogen hatten, wurde der Brandort nochmals mit Schaum abgelöscht. Die Arbeiten zogen sich bis in die späten Abendstunden hin.
Insgesamt waren rund 50 Feuerwehrmänner und –frauen mit sieben Fahrzeugen im Einsatz. Wie es zu dem  Brand kam, ermittelt nun die Polizei.
Bilder und Text: Tanja Konegen-Peters
Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,