14.09.2016 – Feuerwehr an den Huder Bahnhof alarmiert

Hude – Am Mittwochvormittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Hude um10:58 Uhr über Melder und Sirene zu einem Brand an den Bahnhof alarmiert.

dsc_0003

Passanten hatten der Großleitstelle in Oldenburg gemeldet, dass am Gleis 3 ein Mülleimer brannte.
dsc_0002
Elf Einsatzkräfte rückten umgehend mit zwei Fahrzeugen zum Brandort aus. Als sie dort eintrafen, qualmte der Mülleimer lediglich noch. Weitere Kräfte mussten nicht mehr ausrücken.
Mit einer Kübelspritze konnte die Glut schnell abgelöscht werden. Weitere Schäden waren nicht entstanden.
Nach rund 15 Minuten war dieser Einsatz für alle Beteiligten wieder beendet.
Bilder: Nicole Suhr, Feuerwehr Hude
Text: Tanja Konegen-Peters
Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,