10.09.2016 – Ausgelassene Stimmung und volles Haus bei 9. FFN-Fete

Neerstedt – Die neunte Auflage der FFN-Fete des Fördervereins der Feuerwehr Neerstedt e.V. lockte am 10. September einmal mehr hunderte Besucher an.

img_7381

Im Gewerbegebiet “Auf dem Brink” hatte die Neerstedter Feuerwehr zwei Tage lang mit rund 40 Helfern eine Maschinenhalle des Lohnunternehmens Kuhlmann zum Partytempel umgebaut. Auch der Außenbereich wurde dabei für die Gäste entsprechend umgestaltet.

DJ Ralf Burnett, bekannt von zahlreichen Großveranstaltungen der Region, sorgte wie in den letzten Jahren für hervorragende Stimmung und eine volle Tanzfläche. Mit einem abwechslungsreichen Musikmix hielt er die feiernde Menge bis in die Morgenstunden bei bester Laune.

“Super Stimmung und geile Party!”, resümierte Organisator Carl Leffers von der Ortswehr Neerstedt sichtlich zufrieden. Sein Dank galt neben den zahlreichen Sponsoren insbesondere den vielen Helferinnen und Helfern: “Der Auf- und Abbau hat wieder einmal bestens geklappt!”. Ein großes Lob für die Veranstaltung gab es auch seitens der eingesetzten Security-Mitarbeiter. Der externe Sicherheitsdienst habe laut Leffers trotz der Veranstaltungsgröße einen besonders friedlichen Abend ohne jegliche Vorkommnisse verzeichnen können.

img_7341

Für die Verpflegung der Gäste standen während der Feier unter anderem eine Cocktailbar sowie eine Imbissbude zur Verfügung. Der ADAC informierte außerdem mit einem Stand über die Gefahren von Alkohol am Steuer und bot jungen Fahrern die Möglichkeit, Gutscheine für ein kostenloses Fahrsicherheitstraining zu erhalten.

Im nächsten Jahr kann die FFN-Fete ein kleines Jubiläum feiern. Bereits zum zehnten Mal wird dann in Neerstedt für den guten Zweck gefeiert – sämtliche Einnahmen kommen nämlich dem Förderverein der Feuerwehr zugute, der damit unter anderem die Jugendarbeit unterstützt.

Bilder und Text: Jannis Wilgen – GPW

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,