11.07.2020 – Fehlverhalten führt zu doppeltem Einsatz

Elsfleth/Huntebrück (Landkreis Wesermarsch) – Am Sonnabend, den 11.07.2020, wurde die Stützpunktffeuerwehr Altenhuntorf um 20:52 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Erkundung, rötlicher Rauch, riecht nach Gas“ in die Straße „Große Hellmer“ (L865) in Huntorf alarmiert.
Bild: Mehrere Bengalische Feuer wurden zwischen Sträuchern gezündet. Um den Effekt zu verstärken wurden diese zusätzlich vor eine Nebelmaschine gelegt 11.07.2020 – Fehlverhalten führt zu doppeltem Einsatz weiterlesen