19.08.2021 – Personensuche in Ramsloh

Ramsloh (LK Cloppenburg) – Am Donnerstag, den 19.08.2021 gegen 19:58 Uhr wurde die Feuerwehr Ramsloh, die Technische Einheit Fachgruppe Drohne aus dem LK Ammerland und LK Cloppenburg, sowie Polizei und Hubschrauber nach Ramsloh gerufen.

Bild: Nach einer kurzen Lagebesprechung machten sich alle Kameraden auf die Suche nach der vermissten Person

Eine Männliche erkrankte Person galt als vermisst. Beim Eintreffen der FF Ramsloh wurden sofort Lagekarten ausgedruckt und in mehreren Bereichen eingeteilt, somit konnte man gezielt die vermisste Person suchen. Die Einsatzkräfte aus Ramsloh machten sich danach sofort auf den Weg und waren nach ca. 50 min. fündig. Hinter einem Gebäude an der Friedhofstraße wurde die vermisste Person aufgefunden.

Das Team der First Responder Gruppe Ramsloh versorgte sofort die Person und wurde danach dem DRK übergeben. Die Drohnenteams brauchten bei diesem Einsatz nicht mehr eingreifen. Im Einsatz war die FF Ramsloh, das Drohnenteam aus dem LK Cloppenburg und Ammerland, Polizei, Hubschrauber sowie das DRK.

 

Text und Bilder: Thomas Giehl – Gemeindepressewart FF Saterland

Link: FF Ramsloh

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,