12.07.2021 – Einsatz Unfall PKW gegen Baum – PKW soll brennen

Gristede (LK Ammerland) – Am späten Montagnachmittag um 18:00 wurde die Feuerwehre Gristede zu einem Unfall, der sich auf der Neuenkruger Str. zwischen Gristede und Neuenkruge ereignet hat, gerufen.

Ein VW Passat der aus Richtung Gristede kommend ist mit einem Renault Twingo, der aus Richtung Neuenkruge kam, vor der Einfahrt einer Gärtnerei zusammengestoßen. Der Renault Twingo hat nach dem Zusammenstoß leicht gebrannt. Der Entstehungsbrand wurde durch Mitarbeiter der Gärtnerei mit einem Pulverlöscher abgelöscht. Die Feuerwehr Gristede hat mit einem Schnellangriff das noch qualmende Fahrzeug nachgelöscht, dazu wurde mit einem Halligen-Tool die verformte Haube entfernt. Die beiden verunfallten Personen wurden durch die Ersthelfer Vorort betreut und dem bereits eingetroffenen Rettungsdienst übergeben. Die Neuenkruger Str. war für 1,5 Stunden voll gesperrt.

Text und Bilder: Jens Gerdes – stellv. GPW FF Wiefelstede

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,