08.06.2021 – Jahreshauptversammlung FF Achternmeer

Achternmeer (LK Oldenburg) – Zur Jahreshauptversammlung der freiwilligen Feuerwehr Achternmeer hatte Ortsbrandmeister Bernd Depner am Dienstag, den 8.6.2021 um 20.00 Uhr (selbstverständlich Corona konform) in die Aula der Grundschule Achternmeer geladen.

Als Gäste waren unter anderem Bürgermeister Christoph Reents, Gemeindebrandmeister Herwig Grotelüschen, sowie der stellvertretende Gemeindebrandmeister Maik Oliver Bäcker erschienen. Aufgrund der derzeitigen Pandemie wurde die Jahreshauptversammlung 2020 nun unter etwas anderen Bedingungen nachgeholt. Zu verzeichnen waren insgesamt 1317 Einsatz- und Dienststunden. Durch die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie fanden im Vergleich zu den Vorjahren deutlich weniger Lehrgänge und Übungsdienste statt. Die Veranstaltung sollte ganz im Zeichen anstehender Neuwahlen und eines Führungswechsels stehen. Da die Amtszeit von Ortsbrandmeister Bernd Depner am 30.6.2021 endet und dieser sich entschieden hatte , sein Amt zur Verfügung zu stellen, wurde von den Kameraden und Kameradinnen der bisherige stellvertretende Ortsbrandmeister Thomas Simon zum neuen Ortsbrandmeister gewählt. Als neuer Stellvertreter wurde Christian Berkenbrink in die Führung gewählt. Diese beiden Posten werden so dem Gemeinderat der Gemeinde Wardenburg vorgeschlagen. Des Weiteren standen noch weitere Wahlen an. So sind Mario Oeltjebruns und Christian Beilken die neuen Gruppenführer , Wiebke Weise und Daniel Wulfers die neuen Stellvertreter, Bernd Depner wird neuer Zugführer, Thorsten Bischoff Funkwart, Phil Oeltjebruns Atemschutzgerätewart und Thomas Fürst neuer Schriftwart und Pressewart. In ihren Ämtern bestätigt wurden Henning Sanders als Gerätewart und Daniel Wulfers als Zeugwart. Die anwesenden Gäste, sowie der neu gewählte Ortsbrandmeister Thomas Simon, resümierten die knapp 18.jährige Amtszeit Depners mit bewegenden Worten und großem Dank für den unermüdlichen und aufopferungsvollen Einsatz. Auch Bernd Depner blickte auf seine langjährige Amtszeit zurück und bedankte sich bei allen Kameraden, Kameradinnen und Wegbegleitern für das entgegen gebrachte Vertrauen. Anschließend gab es noch einen kleinen Bericht von Gerätewart Henning Sanders zum Stand der Neubeschaffung für das alte Tlf. So kann im Frühjahr 2022 mit der Auslieferung des neuen Fahrzeugs gerechnet werden. Auf das alljährliche Essen und Beisammensein nach der Jahreshauptversammlung wurde aufgrund der Pandemie verzichtet. Wir wünschen der neuen Feuerwehrführung alles Gute bei ihren kommenden Aufgaben und bedanken uns bei Bernd Depner für all die ganzen Jahre und seine großartigen Leistungen.

Text und Bild: Thomas Simon

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,