15.07.2020 – Rallye der Kinderfeuerwehr durch die Gemeinde fand großen Anklang

Strückhausen – Gemeinde Ovelgönne (LK Wesermarsch) – Zur Abwechslung im Sommerprogramm veranstaltete die Kinderfeuerwehr Ovelgönne, die bei der Stützpunktfeuerwehr Popkenhöge untergebracht ist, während der Corona-Pandemie vom 1. Juni bis 1. Juli 2020 eine kleine Rallye für Kinder und Erwachsene durch die Gemeinde Ovelgönne, die auch recht gut angenommen wurde, wie der Kinderfeuerwehrwart Dennis Fohrmann mitteilte. Durch das Los wurden jetzt die Platzierungen für diese Rallye ermittelt: 1. Familie Maas, 2. Hannes Wedemeyer, 3. Marcel Niebuhr, 4. Tamara Köhler und 5. Bela Poppek. Aufgrund der aktuellen Coronasituation wird hier keine öffentliche Siegerehrung vorgenommen. Die Sieger sind bereits informiert und werden in der nächsten Zeit ihre Gewinne ausgehändigt bekommen. Als Dankeschön für die gute Beteiligung wird im nächsten Jahr zu einem tollen Tag bei der Kinderfeuerwehr eingeladen. Die Teilnehmer der Rallye mussten Fragen, zum Teil aus dem Bereich Feuerwehr bzw. zu den jeweiligen Orten, wo sich die Fragen befinden, beantworten oder auch bestimmte Aufgaben erledigen. Die Abgabe der Laufzettel musste bis zum 01.Juli 2020 an eine der Abgabestellen erfolgen. An den Feuerwehrhäusern in der Gemeinde Ovelgönne sind viele an der Rallye interessierte Menschen gesichtet worden. Erfreulich ist, dass sich nicht nur Kinder an der Rallye beteiligt haben, sondern auch viele Erwachsene.

Text: Ria Meinardus, GPW und Hans Wilkens

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,