10.06.2020 – Sonder LF – Cobra Löschsystem FF Lemwerder

Lemwerder (LK Wesermarsch) – Nun ist es fast soweit, die Ortsfeuerwehr Lemwerder wird in den kommenden Wochen ein umgebautes Löschgruppenfahrzeug mit einem Cobra Löschsystem erhalten!

Nach dem verheerenden Brand einer Yacht im benachbarten Bremen (September 2018) setzen sich auch auf der niedersächsischen Weserseite Gemeinden und Industriebetriebe zusammen um über die Anschaffung eines speziellen Löschsystems zu diskutieren. Ein Gremium entschied sich nach einem umfangreichen Test für das Cobra Löschsystem. Hierbei handelt es sich um ein Kaltschneidsystem, welches bei einem Druck von über 250 Bar mit einem Gemisch aus Wasser und Schneidgranulat in der Lage ist, Wände verschiedenster Materialien zu durchdringen. Durch den hohen Druck wird das Wasser ( 60l / min ) ultrafein zerstäubt und erreicht dadurch einen sehr hohen Löscherfolg durch abkühlen.

Infolge der Neuanschaffung des Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 10) der Ortsfeuerwehr Bardewisch, wurde das alte HLF der Ortsfeuerwehr speziell für dieses Löschsystem umgebaut. Das Fahrzeug mit dem Löschsystem (welches auch mobil einsetzbar ist) wird bei der Ortsfeuerwehr Lemwerder stationiert und kann dann für Einsätze, bei denen es schwer ist den Brandherd zu erreichen, eingesetzt werden. Sobald das Fahrzeug in der Ortsfeuerwehr Lemwerder stationiert ist und die aktuelle Situation den Ausbildungsbetrieb starten lässt, wird zunächst umfangreiche Ausbildung mit dem neuen Löschsystem betrieben.

Text und Bild: Jendrik Meyer – FF Lemwerder

Link: FF Lemwerder

 

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,