08.05.2020 – Einsatzreicher Freitag für die Feuerwehren aus dem Saterland

Saterland (LK Cloppenburg) – Einen einsatzreichen Tag hatten die Feuerwehren aus dem Saterland am Freitag, den 08.05.2020.

Bild: Mit Manpower wurde das Pferd aus dem Graben gezogen

Um 09:54 Uhr wurde die Feuerwehr Ramsloh zu einer Brandmeldeanlage nach Ramsloh gerufen, um 13:14 Uhr musste die Feuerwehr Scharrel zu einem Entstehungsbrand zum Krähenweg ausrücken, hier brannte eine Laseranlage. Die Mitarbeiter reagierten vorzüglich und löschten diesen mit einem CO2 Löscher. Noch bei diesem Einsatz wurde der ABC Dienst Nord gegen 13:23 Uhr, bestehend aus einigen Kameraden der Feuerwehr Scharrel und Ramsloh zu einem Gasaustritt aus mobilen Gastanks zum C-Port gerufen. Dieser Einsatz konnte nach 45 Minuten abgeschlossen werden. Weiter ging es dann gegen 14:40 Uhr für die Einsatzkräfte der Feuerwehr Ramsloh zu einer Großtierrettung nach Ramsloh, wo ein Pferd in ein graben rutschte. Das Pferd wurde mit Manpower und einem Trecker aus dem Graben gehoben, ein Tierarzt war die ganze Zeit vor Ort und kümmerte sich um das Pferd.

Text und Bilder: Thomas Giehl – GPW FF Saterland

Link: FF Ramsloh

Link: FF Scharrel

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,