21.01.2020 – Einsatz Feuerwehr Großenkneten

Großenkneten (LK Oldenburg) – Gegen 23 Uhr wurde die Feuerwehr Großenkneten per Meldeempfänger und Sirene von der Großleitstelle Oldenburger Land auf die Döhler Straße alarmiert.

Dort ist es zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person gekommen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte lag ein PKW auf dem Dach im Döhler Brückentor. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem PKW befreien und wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes von der Feuerwehr betreut. Der PKW ist wohl von der Fahrbahn abgekommen  und hat sich über einen Brückenpfeiler in das Brückentor katapultiert.

Die Feuerwehr Großenkneten war mit 3 Fahrzeugen und 20 Kräften vor Ort. Gegen 1 Uhr konnte Einsatzende gemeldet werden.

Text und Bilder: Max Eilers – KPW LK Oldenburg

Facebook: FF Großenkneten

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,