11.11.2019 – Feuerwehr und First Responder informierten sich über „Christoph 26“

Jaderberg-Sanderbusch (LK Wesermarsch) – Während ihres  regulären Dienstabends  besuchten einige Kameraden der Stützpunktfeuerwehr Jaderberg zusammen mit den First Respondern der Feuerwehr die Station des ADAC- Rettungshubschraubers “Christoph 26” beim Nordwest-Krankenhaus Sanderbusch.

Bild: Eingehend konnten sich die Gäste über die Arbeit der Rettungssanitäter und den Einsatz des Rettungshubschraubers „Christoph 26“ informieren. Kurze Zeit später kam der Ernstfall und  der Rettungshubschrauber musste zu einem Einsatz starten.

Dieser ADAC-Rettungshubschrauber ist jeden Tag 24 Stunden, auch nachts für den Bereich der Wesermarsch, einsatzbereit, dient u.a. zum schnellen Transport von Patienten, besonders auch von den Ostfriesischen Inseln auf das Festland und bringt in jedem Fall einen Notarzt mit. Die First Respondergruppe der Stützpunktfeuerwehr Jaderberg arbeitet seit Jahren  bei ihren Einsätzen auch mit der Besatzung und dem Notarzt  des Rettungshubschraubers gut zusammen. Daher ist es gut zu wissen, worauf es den Piloten insbesondere bei der Landung am Einsatzort ankommt und wo diese überhaupt möglich ist.

Bild: Mitglieder der Stützpunktfeuerwehr Jaderberg und deren First Respondergruppe besuchten die Station des ADAC-Rettungshubschraubers beim Nordwest-Krankenhaus Sanderbusch.

Wie der Zufall es wollte, bekamen die Rettungsflieger des ADAC genau zum Zeitpunkt der Besichtigung einen Einsatz, sodass der Rettungshubschrauber selbst von den Gästen aus Jaderberg  nur kurz begutachtet werden konnte. Trotzdem konnten von den vor Ort gebliebenen Rettungsfliegern viele interessante Fragen beantwortet werden. Ein großer Dank ging somit schließlich an den Bordtechniker Fabian Gall und den Piloten Bernd Süring für diesen informativen Abend.                                                                                                                                                                              

Text u. Fotos: Mirko Frühling, PW

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,