28.04.2019 – Gebäudebrand in Pestrup

Pestrup – Am Sonntagmorgen wurde die Ortsfeuerwehr Düngstrup, sowie die  Ortsfeuerwehr Wildeshausen zu einem Gebäudebrand in Pestrup alarmiert.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus, das der Vorratsbehälter in einem Gebäude gebrannt hatte. Die Eigentümer hatten das Feuer jedoch bereits gelöscht.

Die Kameraden überprüften dies und konnten die Einsatzstelle an den Eigentümer übergeben.

Text: Lena Depken – PW FF Düngstrup

Bilder: M. Eilers

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,