13.01.2018 – Tannenbaumaktion der JF Hollriede

Westerstede – Hollriede / LK Ammerland – Die Tannenbaumaktion in Hollriede und Umgebung war ein voller Erfolg. Früh morgens schon konnte man kleine und große Gruppen antreffen, die sich zum Frühstück verabredet hatten, denn erst richtig gestärkt kann ordentlich gearbeitet werden.

Bild: Das starke Team nach der Tannenbaumaktion, Kinderfeuer & Jugenfeuerwehr mit ihren Betreuern aus Halsbek, Hollriede und Hollwege

Am 13.01.2018 fand die jährliche Tannenbaumaktion der Jugendfeuerwehr Hollriede statt. In mehreren Gruppen wurden die Dörfer abgefahren und die nicht mehr benötigten Weihnachtsbäume mit Trecker und Anhänger eingesammelt. Sehr gefreut haben sich die Kinder und Jugendlichen über die Spenden, die von den Anwohnern entweder direkt an die Sammelnden übergeben wurden oder in einer Tüte an den Tannenbäumen hingen. Auch ein bisschen Süßes durfte für die Motivation nicht fehlen. Die vollen Wagen wurden alle zu einer Sammelstelle nach Hollriede gebracht und dort geleert. Nach der getanen Arbeit gab es ein großes Zusammentreffen und ein gemeinsames Mittagessen. 24 Jugendliche zählen aktuell zur Jugendfeuerwehr Hollriede, 16 Jungen und Mädchen gehören zur Kinderfeuerwehr Halsbek und viele stehen noch auf der Warteliste aus den Einzugsgebieten der Ortfeuerwehren Halsbek, Hollriede und Hollwege. Ein großes Lob geht jedoch an die Betreuer der drei Wehren. Ohne ihren Einsatz wäre diese Zusammenarbeit nicht möglich.

Text & Foto: Meike Seppenwoolde, Stadtpressewartin

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,