06.08.2017 – Feuerwehr Ramsloh löscht Moorbrand

Saterland – Ramsloh / LK CLP – Am Sonntag den 06.08.2017 gegen 13:22 Uhr wurden die Feuerwehr aus Ramsloh zu einem Flächenbrand zur Moorgutstraße gerufen.

bild-1

Bild: Eine Moorfläche von 50 qm wurde von den Kameraden aus Ramsloh gelöscht

Beim Eintreffen der Wehr stellte sich heraus, dass es sich um ein Flächenbrand hinter dem Gelände der Marinefunksendestelle handelte. Da die schweren Einsatzfahrzeuge nicht direkt an den Brandherd heranfahren konnten wurden sofort zwei Trecker eingesetzt. Ein Geländegängiges Fahrzeug der Feuerwehr (KdoW) der einen kleinen Wassertank auf der Ladefläche hat brachte das Wasser zur Einsatzstelle, weiter wurde ein Trecker mit einem Wassertank eingesetzt. Die Moorfläche von ca. 50 qm wurde dann von den Kameraden aus Ramsloh gelöscht. Nach ca. 2,5 Std. war der Einsatz beendet und es ging für die Feuerwehrleute zurück zum Feuerwehrhaus. Die Feuerwehr Ramsloh war mit drei Fahrzeugen und 20 Kameraden im Einsatz.

 

Text und Bild: Thomas Giehl – GPW Feuerwehr Saterland

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,