16.06.2017 – Feuerwehr Hude beseitigt großen Ast von Fahrbahn

Hude – Zu einem Hilfeleistungseinsatz wurde die Freiwillige Feuerwehr Hude am Freitagabend um 20.44 Uhr über Melder alarmiert.

dsc_0015

Im Ortsteil Nordenholz war ein großer Ast aus einem Baum gebrochen und blockierte die Fahrbahn des Weges „Auf dem Kamp“. 14 Kameraden rückten umgehend mit drei Fahrzeugen aus, um die Gefahrenstelle zu beseitigen. Mit einer Motorkettensäge musste der riesige Ast, von circa 35 Zentimetern Durchmesser, Stück für Stück abgetragen werden.

dsc_0017

Nachdem die Einsatzkräfte die Fahrbahn frei geräumt hatten konnte der Einsatz nach rund 45 Minuten wieder beendet werden. Für die Dauer des Einsatzes war der betroffene Weg in Nordenholz voll gesperrt.

Bilder: Dennis Schröder, Feuerwehr Hude

Text: Tanja Konegen-Peters

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,