13.02.2017 – Tödlicher Unfall in Barßelermoor

Barßel/ LK Cloppenburg – Am Montag, den 13. Februar wurde die Feuerwehr Barßel gegen 18:50 Uhr zu einem Unfall nach Barßelermoor, in die Hauptstraße gerufen, um die Einsatzstelle auszuleuchten.

img_2215-kopie

Eine junge Frau war aus einem Linienbus ausgestiegen und wurde beim überqueren der Straße von einem Auto erfasst. Trotz sofortiger Reanimation verstarb die junge Frau noch an der Unfallstelle. Ein Rettungshubschrauber, der vorsorglich Alarmiert war, verließ die Einsatzstelle nach kurzer Zeit. Am Einsatz waren 2 Rettungswagen, mit 6 Sanitätern und 2 Notärzte beteiligt. Die Feuerwehr rückte gegen 23:00 Uhr mit 35 Kameraden und 6 Fahrzeugen wieder ab.

Text und Bilder: Friedhelm Kröger

Please follow and like us:

Veröffentlicht von

Thomas Giehl

Thomas Giehl

Leiter Öffentlichkeitsarbeit im OFV, AK Sprecher Internet im OFV, Bezirkspressewart des LFV - Bereich Weser Ems, stellv. KPW im KFV CLP, Internetbeauftragter im KFV CLP,