25.04.2015 – Gebäudebrand am St. Michel Stift

Gebäudebrand am St. Michel Stift

Brand schnell unter Kontrolle

Bollingen (LK Cloppenburg) – Zu einem Gebäudebrand wurde die Feuerwehr Ramsloh am Samstag gegen 9:45 Uhr nach Bollingen, Gemeinde Saterland, zum St.Michael Stift gerufen.

Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen schon Flammen aus dem angrenzenden Gebäude des Altenheims. Mit Atemschutz wurde das Feuer schnell bekämpft und unter Kontrolle gebracht. Mit Hochdrucklüfter wurde das Gebäude rauchfrei gemacht, so dass die Feuerwehrmänner besser arbeiten konnten. Personen waren bei dem Brand nicht gefährdet. Im Einsatz war die Feuerwehr aus Ramsloh, EWE, DRK und Polizei.

Text & Bild: Thomas Giehl

24.04.2015 – Sturmtief “Niklas” zerstört Bauernhaus, drei Kälber gerettet

Jade (LK Wesermarsch) – Die starken Windböen des Sturmtiefs „Niklas“ hinterließen am Dienstagnachmittag auch in der Gemeinde Jade ihre Spuren. Kurz nach 15 Uhr wurden die FF Jade und Jaderberg einschließlich der First Responder Gruppe zu einem Einsatz nach Jaderaußendeich alarmiert. „Gebäude eingestürzt“, lautete die Einsatzmeldung von der Großleitstelle Oldenburger Land (GOL). 24.04.2015 – Sturmtief “Niklas” zerstört Bauernhaus, drei Kälber gerettet weiterlesen

21.04.2015 – Pkw prallt auf Bahnübergang mit Zug zusammen

PKW prallte gegen Nordwestbahn

Zwei Personen schwerstverletzt

Vechta (LK Vechta) – Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag in Nähe von Vechta wurden zwei Personen schwer verletzt. Gegen 16.39 Uhr befuhr ein 68-Jähriger aus Vechta mit seinem Pkw im Vechtaer Ortsteil Hagen vom Krimpenforter Weg kommend den Kötterweg und wollte in Richtung Hagener Ringstraße weiterfahren. Dabei prallte er an einem unbeschrankten Bahnübergang mit einem Zug der Nordwestbahn zusammen, der die Bahnstrecke Osnabrück-Bremen in Richtung Bremen befuhr. 21.04.2015 – Pkw prallt auf Bahnübergang mit Zug zusammen weiterlesen

15.04.2015 – Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Schwerer Verkehrsunfall auf der L338

PKW-Fahrer nach Frontunfall eingeklemmt

Wohlde (LK Oldenburg) – Während des schweren Unfalls auf der Autobahn bei Groß Ippener, passierte ein schwerer Verkehrsunfall auf der L 338 zwischen Wildeshausen und Harpstedt.

2015.04.15_VU_L338_Wohlde (9)  2015.04.15_VU_L338_Wohlde (8)

Dort prallte ein PKW mit einem Transporter zusammen. Durch die enorme Wucht des Aufpralls wurde der PKW-Fahrer in seinem Wrack eingeklemmt.
Alarmiert wurde die zuständige Ortsfeuerwehr Harpstedt. Da diese allerdings noch bei dem Unfall auf der Autobahn war, wurde die Feuerwehr Wildeshausen mit alarmiert. 15.04.2015 – Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person weiterlesen

15.04.2015 – Auffahrunfall auf der BAB A1 Richtung Bremen

Verkehrsunfall BAB A 1 Richtungsfahrbahn Bremen

Gleich mehrere LKW in schweren Verkehrsunfall verwickelt

Groß Ippener (LK Oldenburg) – Am Mittwochnachmittag kam es gegen 15 Uhr auf der BAB A 1, zwischen den Anschlussstellen Groß Ippener und Delmenhorst-Ost in Fahrtrichtung Bremen, zu einem schweren Verkehrsunfall mit vier LKW. 15.04.2015 – Auffahrunfall auf der BAB A1 Richtung Bremen weiterlesen

15.04.2015 – Niedergebranntes Osterfeuer durch Winde wieder entfacht

Niedergebranntes Osterfeuer brennt erneut

Hude (LK Oldenburg) – Über Funkmeldeempfänger und Sirene wurde die Freiwillige Feuerwehr Hude am Mittwoch um 14:48 Uhr nach Nordenholz gerufen. Dort waren die Reste des Osterfeuers am Neuen Weg erneut aufgeflammt.
Die drei wasserführenden Fahrzeuge der Wehr rückten kurz darauf mit 20 Einsatzkräften aus. 15.04.2015 – Niedergebranntes Osterfeuer durch Winde wieder entfacht weiterlesen