22.10.2016 – Psychische Belastung im Einsatz

LK Cloppenburg – Am Samstag den 22.10.2016 fand der Lehrgang „Psychische Belastung im Einsatz“ in Cloppenburg, in der Feuerwehrtechnischen Zentrale statt. Der Lehrgang wurde von der Psychosoziale Notfallversorgung (PSNV) des Deutschen Roten Kreuz durchgeführt.

img_1362

Bild: Rechts Heinz Dierker vom DRK der Rest Teilnehmer aus den Feuerwehren des Landkreises Cloppenburg.
22.10.2016 – Psychische Belastung im Einsatz weiterlesen

18.10.2016 – Kellerbrand in Vareler Berufsschule

Varel – Im Keller der Berufsbildenden Schulen in Varel ist am Dienstagvormittag ein Brand ausgebrochen. Der Hausmeister wurde durch einen Rauchmelder auf den Brand in einem Kellerraum aufmerksam und alarmierte die Feuerwehr.

img_0960-imbissbude-brennt-in-varel

Eine große Menge Schüler und Lehrer standen schon auf der Straße als die Feuerwehr Varel eintraf.  Die Erkundung ergab, dass keine Menschenrettung erforderlich war und man sich sofort auf die Brandbekämpfung konzentrieren konnte. Die eingesetzten Trupps der Feuerwehr Varel mussten zur Brandbekämpfung im Keller unter schwerem Atemschutz vorgehen. Parallel dazu wurde eine unabhängige Wasserversorgung zum Tanklöschfahrzeug aufgebaut, die aber nicht mehr benötigt wurde. Das Feuer konnte mit geringen Mengen Löschwasser gelöscht werden, die der Wasservorrat des Tanklöschfahrzeugs locker hergab. Nach Abschluss der Löscharbeiten wurde der betroffene Trakt der Schule noch umfangreich belüftet um das Gebäude rauchfrei zu bekommen.

Allerdings sollte dies nicht der letzte Einsatz in einer Schule in dieser Woche bleiben. Zwei Tage später löste die Brandmeldeanlage der Oberschule Varel an der Arngaster Straße aus. In einem Klassenzimmer war ein Kleinbrand ausgebrochen, der aber bereits vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht. Neben der Kontrolle der Brandstelle sowie dem Zurückstellen der Brandmeldeanlage war kein weiteres Tätig werden seitens der Feuerwehr Varel erforderlich.

Text: Georg von Ivernois, KPW

Foto: NWZ Redaktion Varel

18.10.2016 – Verkehrsunfall eingeklemmte Person in Damme Ortsteil Ossenbeck

Damme – Gegen 08:05 wurde die Feuerwehr Damme, zusammen mit der Feuerwehr Borringhausen, zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der K 277 in Ossenbeck alarmiert.

b_damme-verkehrsunfall-bild-dam-05-16

Bild: Hier wirkten ungeahnte Kräfte auf das Fahrzeug ein

Ein PKW war mit einem LKW kollidiert. Dabei wurde die Fahrerin in ihrem PKW eingeklemmt. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde die Patientin aus ihrem Fahrzeug befreit. Dazu wurde mit Schere und Spreizer die Fahrertür entfernt. Anschließend wurde die Patientin zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus Damme gebracht. Der LKW Fahrer blieb unverletzt.

Text und Bild: J. Franz – FF Damme

15.10.2016 – Strohmiete mit 3500 Strohballen steht lichterloh in Flammen

Brockdorf – Gegen 8.00 Uhr brannten in Brockdorf auf einem Bauernhof im Ortsteil Klein-Brockdorf eine Heu- und Strohmiete lichterloh. Ca. 2500 große und 1000 kleine Heu- und Strohballen standen bei Eintreffen der Feuerwehren in Vollbrand.

b_brockdorf-strohballenbrand-bild-bro-01-16

Bild: Ein riesiges Flammenmeer beim eintreffen der ersten Fahrzeuge
15.10.2016 – Strohmiete mit 3500 Strohballen steht lichterloh in Flammen weiterlesen