12.11.2017 – Gesunkenes Sportboot im Barßeler Hafen geborgen

Barßel/ LK Cloppenburg – Am Sonntag, den 12. November gegen 11.45 Uhr rückte die Feuerwehr Barßel zu einem Hilfeleistungseinsatz aus.

img_2842

Am Bootshafen an der Deichstraße war ein Sportboot untergegangen. Beim Anleger eines Sportbootverein, war ein Boot gesunken. Beim Eintreffen der Feuerwehr ragte nur noch ein Stück vom Bug aus dem Wasser.

img_2824

Versuche das Boot am Anleger zu heben und leer zu pumpen scheiterten, da sich ein sehr schwerer Außenborder am Boot befand. Die Feuerwehr schleppte das Boot zur nahegelegenen Slipanlage, wo es leer gepumpt wurde. Ein zufällig anwesender LKW mit Ladekrahn unterstützte die Feuerwehr, beim sichern des Bootes.

img_2853

Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte das austreten von Treibstoff verhindert werden. Am Einsatz der um 13.50 Uhr endete, nahmen 32 Kammeraden mit fünf Fahrzeugen und einem Feuerwehrboot teil.

Bilder und Text. Friedhelm Kröger