04.11.2017 – Winterveranstaltung der Kreisjugendfeuerwehr Vechta

Lutten (Lk Vechta) – Am 04.11.2017 fand die Winterveranstaltung der Jugendfeuerwehren des Landkreises Vechta in Lutten statt. Die Feuerwehr Lutten unter der Leitung der Jugendfeuerwehrwarte Andrea Lüers und Benedikt Krogmann sorgten für ein hervorragend vorbereitetes Spielfeld.

Die Sieger und Gäste auf der Winterveranstaltung 2017 in Lutten / Bild: Lindemann
Die Sieger und Gäste auf der Winterveranstaltung 2017 in Lutten / Bild: Lindemann


In insgesamt neun Spielen lieferten sich die Mitglieder der Jugendfeuerwehren einen spannenden Wettkampf. Während einige Jugendfeuerwehren beim Luftgewehr schießen brillierten, zeigten dafür andere beim Darten oder Gitternetzschießen starke Leistungen. Augenscheinlich ließ sich kein klarer Favorit ausmachen. Bei der Siegerehrung jedoch war es dann sehr deutlich. Die Jugendfeuerwehr Lutten konnte in heimischer Halle mit stolzen 90 Punkten Vorsprung den Gesamtsieg erringen. Ihr folgen auf den weiteren Plätzen die Jugendfeuerwehren aus Borringhausen und Dinklage.

In insgesamt neun Spielen lieferten sich die Jugendlichen einen spannenden Wettkampf / Bild: Lindemann
In insgesamt neun Spielen lieferten sich die Jugendlichen einen spannenden Wettkampf / Bild: Lindemann

Während der Siegerehrung zeigten sich die Gäste sehr erstaunt und stolz über die Leistungen der Jugendlichen. „Ihr alle nehmt euch immer wieder die Zeit, um euch so spannende Wettkämpfe zu liefern. Das ist nicht selbstverständlich“, so Kreisbrandmeister Matthias Trumme. Auch der Vertreter der Gemeinde Goldenstedt, Michael Wübbelmann, freute sich über die beachtliche Zahl an Jugendlichen, die am frühen Samstagmorgen den Weg in die neue Sporthalle Lutten gefunden haben. Er ist sich sicher, dass sich die Feuerwehren im Landkreis Vechta keine Sorgen um die Zukunft machen müssten. Abschließend bedankten sich Gemeindebrandmeister Hubert Thomann und Ortsbrandmeister Hubert Meyer beim Schützenverein und dem Sportverein für die tatkräftige Unterstützung. Sie bedankten sich bei den Jugendfeuerwehren des Landkreises Vechta für die tollen Wettkämpfe und wünschten alle eine gute Heimfahrt.
Übersicht Platzierungen:
1) Lutten 895 Punkte
2) Borringhausen 805 Punkte
3) Dinklage 792 Punkte
4) Visbek 784 Punkte
5) Brockdorf 770 Punkte
6) Osterfeine 768 Punkte
7) Neuenkirchen 762 Punkte
8) Steinfeld 756 Punkte
9) Holdorf 748 Punkte
10) Lüsche 735 Punkte
11) Vechta 717 Punkte
12) Lohne 713 Punkte
13) Damme 699 Punkte
14) Südlohne 686 Punkte
15) Langförden 643 Punkte
16) Goldenstedt 603 Punkte

Text und Fotos: Jens Lindemann, Pressewart KJF Vechta