05.10.2017 – Sturmtief sorgte in Ramsloh und Strücklingen für Dauereinsatz

Saterland – Ramsloh / LK CLP – Am Donnerstag den 05.10.2017 waren die Kameraden und Kameradinnen der Feuerwehr Ramsloh im Dauereinsatz.

bild-1

Bild: PKW´s wurde von umgeknickten Bäumen beschädigt

Los ging es mit dem ersten Einsatz um 12:19 Uhr in der Raiffeisenstraße in Ramsloh dort versperrte ein Baum die Fahrbahn. Danach ging es Schlag auf Schlag für die Kameraden/ Kameradinnen, entwurzelte und umgestürzte Bäume, herabfallende Äste, selbst ganze Baumkronen versperrten die Fahrbahnen. Zwei Fahrzeuge wurde an der Hauptstraße in Ramsloh Richtung Scharrel erheblich beschädigt, dort fiel ein Baum direkt auf ein fahrendes Fahrzeug.

k-img-20171005-wa0027

Bild: Umgefallene Bäume versperrten viele Straßen in Ramsloh und Strücklingen

Am Freitag wurde die Kameraden abermals zu einem Einsatz zur Bahnhofstraße (hier drohte ein großer Ast auf die Fahrbahn zu fallen) und zur Bollinger Straße (hier drohte ein Baum auf die Fahrbahn zu fallen) nach Strücklingen gerufen. 

Text und Bild: Thomas Giehl / GPW