04.10.2017 -Kinderfeuerwehrdienst – Kinderfeuerwehr bekommt Geschenke übergeben

Harpstedt – Zahleiche Geschenke gab es am Mittwoch beim Kinderfeuerwehrdienst in Harpstedt.

2017-10-04_kinderfeuerwehrdienst

Bild: Über zahlreiche Geschenke freuten sich die Kinder und Betreuer der Kinderfeuerwehr Harpstedt

Die Landessparkasse zu Oldenburg, in Vertrung durch Christina Bitter, überreichte den jüngsten Nachwuchs Buntstifte, Schreibunterlagen und Blöcke. Die EWE sponsorte Rucksäcke mit Warnwesten, Hefte zur Verkehrserziehung, Bezüge für Fahrradsitze und reflektierende Schnürsenkel. Eine große Geldsumme überreichte Rainer Windhusen. 500€ ist ein Teil des Überschusses, von dem Konzert der Simon & Garfunkel Revival Band, welches Windhusen in Eigenregie Anfang September im Koems organisiert hatte. Von dem Geld sollen weitere Ausrüstungsgegenstände, Spielzeug und Bastelmaterial gekauft werden. Für das nächste Jahr ist ein Ausflug geplant, wofür das Geld ebenfalls genutzt werden soll. Beim Dienst, der unter dem Motto „Wir werden eine Gruppe“ lief, wurde bereits mit den Buntstiften und Blöcken gearbeitet. Es wurde diverse Namensvorschläge erarbeitet sowie Bilder für ein mögliches Logo gebastelt. Die Rucksäcke der EWE haben die Kinder bereits mit nach Hause bekommen, damit sie sicher im Straßenverkehr unterwegs sein können. 

Text: Christian Bahrs

Bild: Kinderfeuerwehr (KF)